Angebote

Brot des Monats Dezember

Weizenkürbiskernbrot: saftig und nussig, ein köstlicher Begleiter zum Frühstück, Mittagstisch und für alle Variationen an herzhaften Aufschnitten udn Aufstrichen

 >>

News

Marktübersicht November

Beginn der Grünkohlsaison, hausgemachtes Sauerkraut, Sonderaktionen zu Weihnachten.

 >>

Termine Oktober

Slow Food Kür der Speisekartoffel 2017 / 2018

 >>

Marktübersicht Oktober

Schlechtes Gartenjahr, dadurch weniger Kartoffeln und Früchte

 >>

Sauerkraut

Aufgrund der Nachfrage gibt es wieder unser hausgemachtes Sauerkraut

 >>

Großes Hoffest

Der Ökokiste und Gärtnerei Rhizom 
am 13. August 11-17 Uhr

 >>

AGB

1. Die Belieferung durch die Ökokiste Bremen wird von Ihnen beauftragt. Dabei gibt es entweder ein Abonnement, eine Belieferung nach Ihrer individuellen Bestellung oder eine Kombination der beiden Möglichkeiten. Beim Abonnement bekommen Sie eine regelmäßige Belieferung mit dem Kistensortiment, das Sie bestellt haben. Bei der individuellen Bestellung bekommen Sie nur die bestellten Produkte geliefert, das kann als Dauerauftrag sein oder immer als Einzelbestellung. Sie können aber auch ein Abonnement mit einer dauerhaften oder einzelnen Zusatzbestellung bekommen. Alle Formen des Belieferung können Sie jederzeit ändern. Für Lieferungen unter 25,-- Euro berechnen wir eine Kostenpauschale von 2,50 Euro.

2. Für Änderungen und Bestellungen sind wir jederzeit erreichbar. Sie können bei uns auf den Anrufbeantworter sprechen oder ein Fax schicken. Sie können auch über unseren Laden im Internet bestellen. Für ein persönliches Gespräch sind wir während der Bürozeiten für Sie da. Bitte achten Sie darauf, bei Ihren Bestellungen die Kunden-Nr. mit anzugeben. Bestellschluß für die aktuelle Lieferung ist immer um 12.00 Uhr vor dem Liefertag. Spätere Bestellungen können evtl. erst bei der folgenden Lieferung erledigt werden.

3. Auf Wunsch können Sie die Belieferung aussetzen (z.B. wegen Urlaub). Teilen Sie uns solche Termine bitte zwei Tage vorher mit.

4. Abhängig von Ihrem Wohngebiet wird die Ökokiste von dienstags bis freitags gebracht. Sie brauchen bei der Anlieferung nicht anwesend zu sein. Sie sollten allerdings für einen Abstellplatz sorgen, wo auch die Leerkiste und evtl. Pfandgut stehen kann. Dieser Platz sollte nach Möglichkeit den jeweiligen Wetterlagen gerecht werden.

5. Bei Erstbestellungen berechnen wir ein Kistenpfand von 10.—Euro. Im Folgenden werden die Kisten immer ausgetauscht. Bei wiederholter Nichtrückgabe der Leerkiste wird weiteres Pfandgeld berechnet.

6. Für alle anderen Behälter wird kein Pfand berechnet, allerdings erwarten wir eine regelmäßige Rückgabe von Flaschen, Gläsern, Käseboxen und ähnlichem. Wir nehmen auch sonst all unser Verpackungsmaterial zurück.

7. Bei Beendigung der Belieferungen und Rückgabe der Kiste wird das Pfandgeld erstattet. Wir liefern die letzte Kiste in einer Pappschachtel, für die kein Pfand erhoben wird. Mit dem Warenwert der letzten Lieferung wird das Pfandgeld verrechnet. Die Differenz wird wie immer bei Ihrer Bank eingezogen. Wir holen Leerkisten nur gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,-- Euro ab. In diesem Zusammenhang leisten wir keine Rücküberweisungen.

8. Für berechtigte Reklamationen leisten wir Ersatz oder Gutschrift, wenn uns diese bei der nächstfolgenden Lieferung bekanntgemacht werden. Liefern wir während Ihrer Abwesenheit, können wir für Hitze- Wind- und Frostschäden keine Haftung übernehmen.

9. Zahlungsbedingungen: Die Bezahlung erfolgt durch Bankeinzug. Teilen Sie uns bei Bestellung bitte Ihre Bankverbindung mit. Bei unberechtigten Rücklastschriften stellen wir die uns entstandenen Kosten in Rechnung. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Stand: März 2012