Angebote

Brot des Monats Oktober

Gewürzbrot, das richtige für den Herbst

 >>

News

Die Feldsalat Saison startet

Die erste Ernte aus Borgfeld ist da

 >>

Marktübersicht September

Die Kürbis Saison kommt

 >>

Marktübersicht August

Die Hitze hinterlässt Spuren

 >>

Marktübersicht Juni

Viel Gemüse aus Borgfeld

 >>

Jungpflanzen-Markt Nachlese

Ein Rückblick auf unseren Jungpfanzen-Markt vom 5.5.2018

 >>

Marktübersicht August

07.08.2018 15:27

Bio-Zucchini auf dem Feld der Biogärtnerei rhizom

Die Sommerhitze hinterlässt Spuren in der Biolandgärtnerei rhizom. Die zwar wärmeliebenden Tomaten kämpfen mit der großen Hitze im Gewächshaus (> 40° C). Durch die großen Temperaturen und die intensive Sonneneinstrahlung kann es zu Nährstoffmangel und zum Sonnenbrand kommen. Früchte mit Sonnenbrand werden glasig, schmecken aber dennoch und eignen sich vor allem zum Kochen. Aufgrund des großen Tomatenangebotes gibt es insgesamt genug Borgfelder Tomaten, dafür gehen die Gurken zur Neige.

Weiteres Borgfelder Gemüse: Zucchini, Lauchzwiebeln, Auberginen, Paprika, Salat und voraussichtlich ab der 34. KW beginnt die Buschbohnenernte.

Die ersten leckeren Äpfel aus der Region sind da, z.B. Collina, Hana. An regionalen Obst und Gemüse bietet sich eine breite Palette: Heidelbeeren, Zwetschgen, Pflaumen, Kartoffeln, Mangold, Möhren, zwiebeln, Rote Bete, Radieschen, Kohlrabi, Blumenkohl, Spitzkohl, Weißkohl, zu finden in Ihrer Ökokiste oder gerne auch als zusätzliche Bestellung.

Der nächste Winter kommt bestimmt, also werden wir in der 34.KW den Feldsalat ausgesäen.

Zurück