Angebote

Brot des Monats September

Mit dem Kürbisknoten die letzte Sonne einfangen

 >>

News

Lieferänderungen

In der ersten Oktober Woche und in der ersten November Woche gibt es Verschiebungen

 >>

Neuigkeiten im August

Regionales Gemüse im Überfluss

 >>

Neuigkeiten im Juni

Marktübersicht, Hoffest und unsere Betriebsferien

 >>

Save the Date

HOFFEST am 23.06.2019

 >>

Wochenmarktstand umgezogen

Der Wochenmarktstand in Bremen Borgfeld ist umgezogen.

 >>

Marktübersicht April

10.04.2018 16:46

Vorfreude auf Jungpflanzen

Die Grün- und Rosenkohlzeit ist vorbei. Nun werden die Äpfel knapp und müssen zum Teil aus Argentinien im portiert werden. Dafür gibt es wieder mehr regionales Gemüse: In den Gewächshäusern wachsen Steckzwiebeln, Schnittknoblauch, Spinat, Kräuter, Kohlrabi, Salate und Mangold. Außerdem kommen Möhren, Kartoffeln, Zwiebeln, Postelein und Feldsalat auf den Tisch. Auf den Äckern werden die ersten Beete zur Pflanzung vorbereitet. Bereit liegen Dicke Bohnen und Erbsen, die als nächstes angepflanzt werden.

Bei rhizom werden in der 14. Kalenderwoche Grüner Knoblauch, Stielmus, Schnittsalat (Baby Leaf), Asiensalat und Spinat geerntet. Voraussichtlich in der 15. Kalenderwoche sind dann Kräuterbunde (Grüne Sauce) und Mangold dran.

Jungpflanzenproduktion

Die Jungpflanzenproduktion ist in vollem Gang. Im Anzuchthaus wachsen Salate, Tomaten, Basilikum & Co. Gerne können jetzt schon Pflanzen vorbestellt werden. Am 5. Mai 2018 gibt es auf dem Gelände der Ökokiste einen Jungpflanzenmarkt. Dort können Sie die Jungpflanzen direkt aus dem Gewächshaus mit nach Hause nehmen.

Zurück